Bausatz eins H0e Moduls.


Bausatz eines H0e-Moduls.
Profile aus 13mm Pappelsperrholz gelasert
Seitenteile, Querstrebe und Trassenbrett 9mm Birke wasserfest
Deckel 6mm Pappel
Profile und Querstreben in Nuten der Seitenteile
Deckel in Nuten in Seitenteilen und Profilen
Trocken zur Probe zusammenstecken
Wieder auseinander nehmen - Wei▀leim auftragen und zusammenstecken
Auf ebener Unterlage zusammenbauen und auf rechte Winkel achten.
Zusätzlich zur Verleimung empfehle ich Verschraubung - bitte vorbohren.
FREMO_H0e_Modul_01
FREMO_H0e_Modul_01

800 x 536
73289 Bytes
FREMO_H0e_Modul_02
FREMO_H0e_Modul_02

800 x 536
69159 Bytes
FREMO_H0e_Modul_03
FREMO_H0e_Modul_03

800 x 536
57479 Bytes
Seitenteile sind etwas höher als die Profile.
Dadurch ist ein abwechslungsreicher Geländeverlauf möglich.
Einfach mit der Stichsäge eine Kontour reinsägen.
FREMO_H0e_Modul_04
FREMO_H0e_Modul_04

800 x 536
64188 Bytes
FREMO_H0e_Modul_05
FREMO_H0e_Modul_05

800 x 536
54766 Bytes
FREMO_H0e_Modul_06
FREMO_H0e_Modul_06

800 x 536
65963 Bytes
Hier ist deutlich zu sehen, wie bei den geraden Modulen Nut und Feder zusammenspielen.
Die Federn - det sind die vorstehenden dünnen Teile der Profile, passen genau in
die gefrästen Aussparungen in den Profilen - die Nuten.
FREMO_H0e_Modul_07
FREMO_H0e_Modul_07

800 x 536
56480 Bytes